Overknees Schuhe

Overknees – Nicht nur sexy, sondern mittlerweile auch alltagstauglich

Ganz egal ob normale Boots, Ankle Boots oder aber herkömmliche Stiefel – alle kommen in diesem Winter Konkurrenz durch Overknees. In der früheren Zeit wurden Overknee Stiefel nahezu nur bei Teenagern und Showgirls vorgefunden, doch mittlerweile ist diese Art der Schuhbekleidung nicht nur alltagstauglich, sondern in den unterschiedlichsten Ausführungen erhältlich. Es gibt somit sowohl flache als auch hochhackige Overknees und auch Farben und sonstige Ausarbeitungen im Bereich der Verzierungen können komplett variieren.

Doch Vorsicht: Beim Tragen der Overknees sollte man sich Gedanken über die damit getragene Kleidung machen! Kombiniert man Overknees mit einem Minirock und nackten Beinen, so wirken sie schnell billig. Beispiele für einen stylischen Look in Overknees gibt es in Hollywood wie Sand am Meer. Kim Kardashian trägt sie gerne zu Skinny Jeans und einem Blazer, unter welchem sich ein langes Top befand.

Durch die unendlich vielen Tragevarianten ist für jeden Anlass etwas Schönes dabei. Mit dicken Strumpfhosen beispielsweise können Overknees auch zu einem kurzen Rock getragen werden. Ein totales Must-Have diesen Winter sind Overknees mit langen Strümpfen, die über das Schuhwerk hervorlugen.

Verschiedene Modelle sorgen für einen angemessenen Tragekomfort sowie einen perfekten Look. Mit Schnallen und Reißverschlüssen bleiben Stiefeln beispielsweise dort, wo man sie gerne hätte. Für den perfekt strahlenden Auftritt gibt es Overknees mit funkelnden Kristallen und Nieten. Auch Stars wie Claudia Schiffer, Christina Milian oder aber Jessica Schwarz wurden schon mit den unterschiedlichsten Overknees gesichtet.